Innovative solutions for modern healthcare

Internationales Interesse an Produkten und Dienstleistungen des EU-health auf der MEDICA

Mit fast 130.000 Besuchern ist die MEDICA 2014 am Wochenende zu Ende gegangen. Einer der Schwerpunkte lag wie im vergangenen Jahr auf dem Thema Health IT und auch EU-health konnte sich mit seinen Dienstleistungen und Produktlinien zahlreichen Interessenten präsentieren. Dabei standen Lösungen um eine effiziente Gesundheitsversorgung im Mittelpunkt.

IMG_4425 (5)

Präsentation des Portfolios am 13. November auf der MEDICA

„Die hohe Zahl internationaler Besucher hat uns auf der MEDICA Rückenwind beschert für die Stützung des Exportgeschäfts. Das Interesse an guten Lösungen aus Europa ist weltweit ungebremst und gern stehen wir mit Rat und Tat unseren Mitgliedern und Kunden bei der internationalen Markterschließung zur Seite.“, bilanziert Klaus Aulenbacher nach vier Tagen Laufzeit das Geschehen in den Hallen der MEDICA.
Unterstützt wurde der Auftritt des EU-health durch ein Investment Seminar am 13. November 2014, welches zusammen mit Partnern der staatlichen Agentur Germany Trade and Invest und der LNE Group, einem Dienstleister im Bereich der öffentlichen Fördermittelbeantragung durchgeführt wurde. Dieses Seminar zeigte Möglichkeiten auf, an dem europäischen Wirtschaftsstandort im Bereich der Gesundheitswirtschaft zu partizipieren.

Headoffice

Eu-health
Bellerivestrasse 11
CH-8008 Zürich